postheadericon Tankini Badeanzug

Der Tankini Badeanzug - Schummeln erlaubt!

Es gibt Kleidungsstücke, bei denen weiß man auf den ersten Blick gar nicht so recht, um was es sich dabei eigentlich handelt. Eines dieser Kleidungsstücke ist zum Beispiel der Hosenrock, den man meist erst nach genauerem Hinsehen als solchen erkennen kann. Und genau so verhält sich das auch mit dem Tankini Badeanzug.

Der Tankini Badeanzug sieht zwar auf den ersten Blick aus wie ein zweiteiliger Tankini, ist im Grunde aber eine Einteiler, also ein Badeanzug. Bei einem Tankini Badeanzug handelt es sich also um eine Art optische Täuschung, die umso besser ist, je besser Design, Farben und Muster aufeinander abgestimmt sind.

Ein richtig guter Tankini Badanzug zeichnet sich dadurch aus, dass er den Eindruck erweckt, es handele sich um einen Tankini. Um das zu erreichen, sollte der Bereich des Höschens möglichst unifarben sein, während das Top durch bunte Farben oder wilde Musterungen auf sich aufmerksam macht. Perfekt wird die Illusion rund um den Tankini Badeanzug aber erst durch die geschickte Schnittführung. Bei einem Tankini Badeanzug sind nämlich nicht einfach Hose und Top zusammen genäht worden. Meist ragt das Top hier nämlich ein klein wenig über den Bund der Hose hinaus, was oftmals mit einer zweiten Lage Stoff oder Stoffeinsätzen erreicht wird.

Anzeigen