postheadericon Tankini

Tankini - Perfekt gekleidet am Strand

Die Sonne und die angenehm warmen Temperaturen locken die Menschen an den Baggersee oder ins Freibad. Hier möchte man die Sonnenstrahlen genießen oder sich einfach im angenehm temperierten Wasser abkühlen. Da man und Frau natürlich auch dabei viel Haut zeigt, möchte man sich natürlich optimal präsentieren. Problemzonen sollen trotz knapper Kleidung versteckt werden und die optischen Reize sollen betont werden. Frauen können zu einem Tankini greifen, um diese Vorteile genießen zu können.

Bei einem Tankini handelt es sich um einen Zweiteiler, der jedoch nicht unbedingt mit einem Bikini vergleichbar ist. Während der Bikini nur aus einem knappen Höschen und einem knappen BH bzw. Bustier besteht, setzt sich der Tankini aus einem Höschen und einem Top zusammen, wobei das Top meist bis zum Saum des Höschens oder noch darüber hinaus reicht. Beide Teile können so unterschiedlich geschnitten werden und somit auch ganz verschiedene Vorteile bringen. Einen Vorteil haben jedoch alle Tankinis gemeinsam: Mit ihnen macht Frau immer eine gute Figur. Dafür sollte sie sich jedoch für die optimale Form des Tankinis entscheiden.

Das Oberteil des Tankinis kann in verschiedenen Schnitten gearbeitet sein. So gibt es zum Beispiel das einfache Top. Dabei handelt es sich um eine Art Hemdchen, das eng am Körper anliegt. Es ist gerade geschnitten und kann über verschiedene Träger verfügen. Dazu gehören zum Beispiel Spaghettiträger oder ganz normale, breite Träger.

Besonders raffiniert sind aber Bandeau-Tops. Dabei handelt es sich um Tops, die völlig ohne Träger auskommen. Diese Tankini-Oberteile werden aus sehr elastischem Stoff gefertigt und liegen sehr eng am Körper an. Das ist auch wichtig, denn sonst könnte das Oberteil verrutschen. Manche dieser Bandeau-Tankinis sind mit dünnen Fäden ausgestattet, die einfach um den Hals gelegt und im Nacken verknotet werden.

Auch sehr hübsch sind die Oberteile von Tankinis, die an den Seiten gerafft sind. Dadurch wirft der Stoff vertikale Falten und das eine oder andere Pölsterchen am Bauch kann kaschiert werden. Oftmals sind die Raffungen durch eingearbeitete Bänder individuell einstellbar, sodass man das Top auch gänzlich ohne Raffung tragen kann. Je nach Belieben kann dieses Oberteil also länger oder kürzer ausfallen.

Für etwas weiblichere Rundungen sollte sich Frau für einen Tankini mit einem Top in A-Form entscheiden. Diese Tops sind meist etwas weiter geschnitten und fallen auch leichter. Sie umspielen die Figur und liegen nicht hauteng an. Somit kann man einige Problemzonen an Taille und Bauch kaschieren.

Der absolute Renner sind Tankinis aber nicht nur, weil Frau damit eine gute Figur machen und ihre Problemzonen etwas kaschieren kann. Die Vielseitigkeit eines Tankinis macht ihn ebenso beliebt. Die Farben und Muster lassen einfach keine Wünsche offen. Man kann den Tankini in unifarben oder wild gemustert tragen. Dabei hat man die Wahl, ob das Höschen genauso gestaltet sein muss wie das Top. Aber man kann sich auch für verschieden farbige Teile entscheiden. So kann man ebenfalls einige kaschierende Effekte erzielen oder besondere Körperstellen betonen. Entscheidet man sich zum Beispiel für einen Tankini mit einem bunt gemusterten Oberteil und einem einfarbigen schlichten Höschen, dann wird die Aufmerksamkeit auf das Oberteil gelenkt und vom Unterteil abgelenkt. Somit kann ein ausladender Po etwas kaschiert und die Oberweite betont werden. Bei großer Oberweite sollte man jedoch eher auf wilde Musterungen verzichten.

Ein weiterer Vorteil eines Tankinis ist die einfache Handhabung gegenüber einem Badeanzug. Wenn man den Badeanzug erst umständlich aus- und anziehen muss, ist man in den Tankini schnell hineingeschlüpft. Dabei bietet der Tankini aber auch dem Bikini gegenüber einen gewissen Vorteil, nämlich, dass man auch etwas Haut und somit Problemzonen verstecken kann.

Tankinis gibt es mittlerweile überall zu kaufen. Man kann sie nicht nur bequem im Online Handel bestellen, was jedoch wiederum viele Vorteile bringt. Denn man kann sich in aller Ruhe von der heimischen Couch aus die Tankinis aussuchen, sie online bestellen und günstig direkt nach Hause liefern lassen. Hier hat man dann die Möglichkeit, den bestellten Tankini in aller Ruhe anzuprobieren. Sollte er nicht passen oder nicht gefallen, kann man den Tankini ganz einfach und günstig wieder zurückschicken. Aber auch im herkömmlichen Geschäft kann man Tankinis käuflich erwerben. Hier hat man den Vorteil, dass man das gewünschte Modell direkt vor Ort in Augenschein nehmen und anprobieren kann.

Anzeigen